Vorwort

Die Frage, ob das Internet tatsächlich einen weiteren Filmblog benötigt, darf durchaus gestellt werden, ist hier jedoch nur bedingt angebracht. Denn im Endeffekt ist dieser Blog, den ich mit diesem Vorwort eröffne, nur die Weiterführung einer langjährigen Tradition. Vor ziemlich genau 9 Jahren, genauer gesagt am 07.06.2006, habe ich bei Filmforen ein Filmtagebuch eröffnet, damals noch in Form eines Forenthreads. Seit diesem Zeitpunkt schreibe ich meine rein subjektiven Gedanken über Filme nieder und habe einfach meinen Spaß daran gefunden. Im Januar 2010 wurde dieses alte Tagebuch in einen bei Filmforen geführten Blog übertragen und ab diesem Zeitpunkt in Blogform weitergeführt. Am 31.05.2015 schließt Filmforen nun die Pforten, die Texte sind zwar weiter abrufbar, der Filmblog selbst kann jedoch nicht fortgesetzt werden. Auf der Suche nach einem neuen Zuhause für meine kleinen, bescheidenen Texte, habe ich mich nun zu diesem Schritt hier entschlossen. Einen Blog nur für mich, der in der weiten Welt des Internet hoffentlich dennoch den einen oder anderen Leser finden wird. In der Hoffnung, alte Leser zu behalten (der Blog bei Filmforen hatte seit Januar 2010 eine absurd hohe Aufrufzahl von über 2,7 Mio.) und neue zu finden, gibt es hier schon bald die ersten Texte zu lesen.

Wie im alten Blog bereits in den letzten Monaten praktiziert, werde ich auch hier größtenteils Sammelbeiträge veröffentlichen, in denen Beobachtungen zu mehreren gesehen Filmen zusammengefasst werden. Meine Texte erheben keinerlei wissenschaftlichen oder allgemeingültigen Ansprüche, sie stellen vielmehr einen Versuch dar, die Gedanken eines Filmverrückten irgendwie in Worte zu fassen.

Über das Filmtextregister, in dem alle meine alten Texte bereits verlinkt sind und in dem auch die neuen verlinkt werden sollen, können einzelne Texte jederzeit gesucht und abgerufen werden. Es hat sich im Laufe der Zeit eine Menge angesammelt.

Aber genug der Worte, ich hoffe, der eine oder andere da draußen hat hier seinen Spaß. Kritik und Lob ist immer willkommen und wenn mich der eine oder andere Blogger vielleicht in seiner Blogroll verlinken könnte, würde ich mich sehr darüber freuen. Have fun…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s